PA Systems GmbH

Container-
rechenzentrum

Gebäude unabhängiger Schutz muss sein

Der Container ist speziell für die Nutzung von IT-Systemen entwickelt worden der im Innen- und Außenbereich aufgestellt werden kann.
Der IT-Container kann u. a. mit den Features Freikühlklimatisierung, Löschanlage, Monitoring, Doppelboden und integrierter Strom- und Notstromversorgung ausgestattet werden. Außerdem ist der Container in allen RAL-Farben innerhalb weniger Wochen erhältlich.

Der Container schützt vor Feuer, unerlaubten Zugriff, gegen das Eindringen von Staub, Spritzwasser und Rauch.

Besonders geeignet ist der Container für Unternehmen mit geringem Platzangebot, bei Umbau oder Erweiterung zur Überbrückung, ohne auf Verfügbarkeit und Sicherheit zu verzichten.

Ihr Anspruch – unser Anliegen

Vorteile

  • Kurze Errichtungs/Projektlaufzeiten – durch vorgefertigte, komplette Lösungen
  • Standardisiertes Produkt
  • Werksgeprüfte, zertifizierte Ausführung
  • Geringe Betriebskosten – durch energieeffiziente Systeme
  • Hohe Betriebssicherheit- durch abgestimmte hoch qualitative Anlagen
  • Zukunftssicher – durch modulhaften erweiterbaren Aufbau
  • keine Schnittstellenprobleme – durch übergreifende Kompetenz, nur ein Ansprechpartner
  • Nur geringste Bautätigkeiten notwendig
Containerrechenzentrum

Merkmale

Feuerwiderstandsklasse bis 120 Minuten
Rauchgasdichtheit für Kalt- u. Heißrauch
Einbruchschutz (bis WKIII)
Schutz gegen Staub und Wasser (bis IP66)
Korrosionsschutz

Einsatzzweck

Rechenzentren
Backup Rechenzentren
Telekommunikationsräume
Technische Räume
Zeitlich begrenzter Betrieb eines Rechenzentrums
Modernisierung bestehender Rechenzentren

Ausführungen

Für Innen- und Außenaufstellung geeignet
Voll verschweißter Stahlcontainer oder Stahlrahmen mit Sandwichbauweise

Normen

DIN EN 50600-2, EI90, T90, EN 1047-2, ECBŸS, BSI, Ö-Norm H6020, DIN 1946, EN 1634, DIN 18095, EN 13501-1, WKII, WKIII, EN1627, DIN 4108-3, DIN EN 571-1, DIN EN 10025, DIN EN 12944, ISO/IEC 27001/27002, DIN EN 15004-1

Schnell betriebsbereit, geringe Montagezeiten, jederzeit skalierbar durch modularen Aufbau, an jedem Ort einsetzbar und schlüsselfertig 
mit der gesamten betriebskritischen IT-Infrastruktur:
Mit den mobilen Container-Rechenzentren inklusive ALLINFRA® BOX inside gibt PA Systems eine zukunftsweisende Antwort auf die Frage
der dezentralen Verarbeitung und sicheren Verfügbarkeit von Daten.

EDGE COMPUTING MIT FLEXIBLEN CONTAINERLÖSUNGEN

Mit der digitalen Transformation verändern sich auch die Anforderungen an die IT-Infrastruktur. So etwa gewinnt die Verarbeitung von Daten am Rand des Netzwerkes an Bedeutung. Sei es anstelle von Cloud-Lösungen oder als sinnvolle Ergänzung dazu. Edge Computing bietet zum Beispiel große Vorteil, wenn es um die Verarbeitungsgeschwindigkeit von Daten geht. Stichwort „Echtzeitfähigkeit.“ Oder wenn die Errichtung eines konventionellen Rechenzentrums aus Platzgründen unmöglich ist. Mobile Edge-Computing-Rechenzentren sind zudem eine optimale Überbrückungslösung beim Umbau oder einer Erweiterung des bestehenden Rechenzentrums.

Steckerfertige Lösungen mit 2 bis 10 Racks

Tatsächlich hat Edge Computing mittlerweile die ganze Wirtschaft maßgeblich mitverändert. Mobile Rechenzentren stehen heute an Orten, wo sie früher undenkbar gewesen sind. In Produktionshallen genauso wie in denkmalgeschützten Gebäuden oder unter freiem Himmel. Intelligente und effiziente Lösungen wie die modular aufgebauten Container-Rechenzentren von PA Systems haben einen maßgeblichen Anteil an diesem Veränderungsprozess. Konkret bietet PA Systems steckerfertige Edge Data Center auf Basis der standardisierten ALLINFRA®BOX mit 2 bis 10 Racks an. Das heißt inklusive aller vordefinierten Komponenten wie Energieversorgung, Kühlung, IT-Sicherheit, Monitoring und auf Wunsch auch Brandschutz. Aufgrund des modularen Aufbaues erhalten Kunden eine skalierbare und mehrfach vorgeprüfte Komplettlösung, die auch im Nachhinein jederzeit angepasst werden kann.

Zuverlässig, energie- und kosteneffizient

Das Herzstück der speziellen IT-Container von PA Systems bildet die ALLINFRA®BOX. Deshalb profitieren Kunden automatisch von den zahlreichen Vorteilen dieser Eigenentwicklung. Dazu zählen unter anderem geringe Betriebskosten durch hohe Energieeffizienz, schnelle Montagezeiten, Plug-and-Play-Inbetriebnahme, hohe Betriebs- und Schnittstellensicherheit durch abgestimmte Komponenten sowie exakte Planbarkeit der Kosten. Kurz gesagt: Container-Rechenzentren von PA Systems sind eine ideale Lösung für Rechenzentren, Back-up-Rechenzentren sowie für den zeitlich begrenzten Betrieb bzw. Umbau eines bestehenden Rechenzentrums.

Containerrechenzentrum
Beispiel für einen Container

Weitere Komponenten für Ihr Rechenzentrum

Controlling

Unabhängiges und übergeordnetes Steuerungssystem für redundante Klimasysteme, Frischluftanlagen, Wassermeldemodulen usw.

Einhausung

Der Schlüssel zu einem energieeffizienten Betrieb eines Rechenzentrums ist die gezielte Luftführung innerhalb des Serverraumes.

Elektrozubehör

Der STS Statischer Transfer Switch wird für die redundante Stromversorgung von Verbrauchern mit nur einem Netzteil eingesetzt.

Elektroverteilung

Die Elektroverteilung für Serverräume, Rechenzentren und Datacenter wird speziell auf Grund der Verfügbarkeitsanforderungen dimensioniert.

Notstromanlage

Netzersatzanlagen werden dort eingesetzt wo höchste Anforderung an die Verfügbarkeit der Elektroversorgung gestellt werden.

Monitoring

Überwachungs- und Informationssysteme erfassen zu jeder Zeit den aktuellen Status wie Stör- und Betriebsmeldungen der Geräte.

Gitterwände und Cages

Auch im Inneren von Rechenzentren können unterschiedliche Sicherheitsbereiche geschaffen werden.

Inrow Rackkühler

Der Inrow Rackkühler ist ein modulares und energieeffizientes Kühlsystem.

Kaltwassersatz / Freecooling

Wir produzieren Kältemaschinen um Klima- oder Prozesskaltwasser zu erzeugen.

Löschanlage

Ein entstandener Brand muss schnellstmöglich bekämpft werden, um Brandschäden zu minimieren.

Luftverteilung

Die gezielte Luftverteilung ist entscheidend für einen wirtschaftlichen Betrieb von Klimaanlagen.

Rackkühlsysteme

Mit der Entwicklung und Produktion innovativer Rackkühler und Einhausungen in verschiedenen Ausführungen hat sich PA Systems als technologischer Marktführer in Österreich etabliert.

Rauchansaugsystem

Ansaugrauchmelder (auch Ansaugrauchmelder oder Aktivmelder) sind Rauchmelder, die dem Überwachungsbereich aktiv Luftproben entnehmen und diese auf vorhandene Rauchpartikel analysieren.

Raumsysteme

Feuerbeständiger Raum für den Grundschutz von IT-, Kommunikations- und Netzwerksystemen.

Sauerstoffreduktions-anlage

Die Sauerstoffreduktion kommt überall zum Einsatz, wo höchster Brandschutz unerlässlich ist.

Sicherheitsrack

Geeignet für IT-, Kommunikations- und Backup/Archivsystem – wenn es um Hochverfügbarkeit geht.

Steckdosenleisten (PDU)

Stromschienen (PDU) werden speziell auf die Bedürfnisse und Anforderungen in modernen Rechenzentren abgestimmt.

USV und UPS 300VA-800kVA

Eine USV Anlage (Unterbrechungsfreie Stromversorgung) sichert die permanente und unterbrechungsfreie Stromversorgung Ihrer IT-Komponenten.

Wandsysteme

Wand- und Türsysteme zur feuerbeständigen Trennung der unterschiedlichen Bereiche in eigenständige Brandabschnitte.