Gebäude unabhängiger Schutz muss sein

Beschreibung

Der Container ist speziell für die Nutzung von IT-Systemen entwickelt worden der im Innen- und Außenbereich aufgestellt werden kann.
Der IT-Container kann u. a. mit den Features Freikühlklimatisierung, Löschanlage, Monitoring, Doppelboden und integrierter Strom- und Notstromversorgung ausgestattet werden. Außerdem ist der Container in allen RAL-Farben innerhalb weniger Wochen erhältlich.

Der Container schützt vor Feuer, unerlaubten Zugriff, gegen das Eindringen von Staub, Spritzwasser und Rauch.

Besonders geeignet ist der Container für Unternehmen mit geringem Platzangebot, bei Umbau oder Erweiterung zur Überbrückung, ohne auf Verfügbarkeit und Sicherheit zu verzichten.

Vorteile

Schnelle u. saubere Lieferung und Errichtung – kürzeste Aufbauzeiten
Standardisiertes Produkt
Werksgeprüfte, zertifizierte Ausführung
Nur geringste Bautätigkeiten notwendig

Merkmale

Feuerwiderstandsklasse bis 120 Minuten
Rauchgasdichtheit für Kalt- u. Heißrauch
Einbruchschutz (bis WKIII)
Schutz gegen Staub und Wasser (bis IP66)
Korrosionsschutz

Ausführungen

Für Innen- und Außenaufstellung geeignet
Voll verschweißter Stahlcontainer oder Stahlrahmen mit Sandwichbauweise

Anwendungen

Serveräume, Rechenzentren
Telekommunikationsräume
Technische Räume

Normen

EI90, T90, EN 1047-2, ECBS, BSI, Ö-Norm H6020, DIN 1946, EN 1634, DIN 18095, EN 13501-1, WKII, WKIII, EN1627, DIN 4108-3, DIN EN 571-1, DIN EN 10025, DIN EN 12944

Referenzen

SML