Sparkassen Versicherungen AG

Projektfoto SVAGProjektfoto SVAG
Projektfoto SVAGProjektfoto SVAG
Projektfoto SVAGProjektfoto SVAG
Projektfoto SVAGProjektfoto SVAG
Projektfoto SVAGProjektfoto SVAG

Verlegung und vollständige Neuausstattung des Data Centers der Sparkassen Versicherung AG

Die sVersicherung ist Teil der Vienna Insurance Group und die führende Bankenversicherung in Österreich. Im Zuge von Umbauarbeiten in der Zentrale in Wien musste im Jahr 2016 der Serverraum vom Dach- in das Kellergeschoß verlegt und vollständig mit neuer Infrastruktur ausgestattet werden. Vorgegebener Zeitraum dafür: Nur 4 Monate!

Für die Gesamtkoordination des Projektes zog der Kunde mit der Firma Frauscher einen externen Consulter hinzu, der auch die Ausschreibung für die technische Ausstattung begleitete. Gernot Frauscher: „Die sVersicherung wollte einen Generalunternehmer finden, der alle Gewerke für das Rechenzentrum übernimmt und als einzige Schnittstelle zwischen RZ-Projekt und Gebäudeprojekt fungiert. Nur so war es möglich, das Projekt in nur 4 Monaten zu realisieren.“

Beauftragung nach überzeugender Präsentation des Angebotes

Im Juni 2016 erhielt PA Systems den Zuschlag als Generalunternehmer. Wolfgang Bretterhofer, IT-Projektleiter der Sparkassen Versicherung AG, nennt folgende Gründe dafür:

  • Erstklassiges Preis-/Leistungsverhältnis
  • Umfang der Angebotslegung
  • Überzeugende Fachkompetenz

Darüber hinaus wurde dem Kunden von unabhängiger dritter Seite versichert, dass die von PA Systems vorgeschlagene Realisierung voll und ganz dem letzten Stand der Technik entspricht.

Folgende Gewerke wurden installiert und montiert:

  • Elektroversorgung: Hauptverteilung, Unterverteilung, USV-Anlage   
  • Brandschutz: Brandfrüherkennungsystem, Löschanlage
  • Klimatechnik: Kälteerzeugung, Kälteverteilung, Warm- u. Kaltgang, Lüftungsanlage
  • Infrastruktur: Racksystem und Doppelboden
  • Sicherheitstechnik: Zutrittskontrolle, Video
  • Baulich: Sicherheitszelle, Brandabschnitte

Nach Abschluss der Errichtungsarbeiten übergab PA Systems die detaillierten Unterlagen und übernahm auch die umfangreiche Einschulung.

„Wir können PA Systems nur weiterempfehlen“

Projektleiter Wolfgang Bretterhofer: „Während der gesamten Zeit standen wir mit den Experten von PA Systems ununterbrochen in Kontakt. Alle Fragen wurden schnell und auf kurzem Weg geklärt, obwohl unterschiedliche Professionisten am Projekt beteiligt waren. Auf diese Weise ist es gelungen, trotz diverser Umplanungen und Änderungen alle Termine und den Kostenrahmen weitgehend einzuhalten. Seit der Inbetriebnahme läuft im Serverraum alles klaglos. Kleine Adaptierungswünsche unsererseits wurden rasch und kostengünstig umgesetzt sowie Anfragen kompetent und umgehend beantwortet. Deshalb können wir PA Systems nur weiterempfehlen.“